Wie viele Unterschriften habt ihr eigentlich gesammelt?

Wie viele Unterschriften habt ihr eigentlich gesammelt?

🤔 Wie viele Unterschriften habt ihr eigentlich gesammelt?

👽 Rechtlich vorgegeben waren laut §17a der Gemeindeordnung RLP die Unterschriften von 5% der wahlberechtigten Bürgerinnen und Bürgern von Trier. Das heißt von 4.268 Menschen, die mindestens seit drei Monaten in der Stadt Trier (Trier-Saarburg zählt nicht) gemeldet, 18 Jahre, EU-Bürger*in und wahlberechtigt sind.

💻 Insgesamt haben wir laut dem Trierer Wahlamt (Danke fürs ganze auszählen!) 6.821 Unterschriften abgegeben. Gültige Unterschriften haben wir am Ende 4.824 gehabt, ungültig waren demnach 29,28%. Fast 2.000 Unterschriften waren demnach „solidarische Unterschriften. Zu denen, die nicht aus der Stadt Trier kamen gibt’s auch nochmal einen extra-Post

🎁 Sammelkisten hatten wir in 37 verschiedenen Lokalitäten im ganzen Stadtgebiet aufgestellt.

🚏 Leider hat das Sammeln ganz schön lange gedauert, obwohl der Zuspruch wirklich enorm war, was wir vor allem auf die (durchaus notwendigen) Corona-Maßnahmen zurückführen. Es fanden in unserem Sammelzeitraum (Herbst ’21- Frühling ’22) nur sehr wenige öffentliche (Groß-)Veranstaltungen statt, wir mussten gerade im Winter das Sammeln zeitweise komplett einstellen.

✅ Natürlich sind wir trotz alledem sehr glücklich, dass wir es gemeinsam mit euch geschafft haben. Viele, ausschließlich ehrenamtliche Leute, also Menschen die einen Beruf, Familie und andere Verpflichtungen haben, haben sich Zeit genommen, um sich fürs Exhaus einzusetzen! Danke an alle, die bis hier hin unterstützt haben und auch weiter fürs Exhaus kämpfen, bis es wieder geöffnet ist! Ihr seid die Besten!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.